Geschichte

Die Firma Brillen-Volkersen wurde am 01.04.1957 von Arnold Volkersen in Walle Steffensweg gegründet, 1980 erfolgte der Umzug in die Wartburgstrasse.

Am 01.08.1961 eröffneten wir unser Geschäft im neu gegründeten Einkaufszentrum Berliner Freiheit in der Neuen Vahr.

Anfang 1977 übernimmt Axel Volkersen, staatl. geprüfter Augenoptiker und Augenoptikermeister, die Geschäftsführung.

Seit Januar 2007 führen in dritter Generation die Geschwister Kathrin und Kai Volkersen, beide staatl. geprüfte Augenoptiker und Augenoptikermeister, den Betrieb weiter. Kathrin Volkersen ist zusätzlich anerkannte Fachberaterin für Sehbehinderte.

Mit viel Liebe, Spaß und Kompetenz haben wir mit Unterstützung engagierter und motivierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unser Fachgeschäft zu einem Namen in Bremen gemacht. Darauf sind wir sehr stolz.

Trotzdem ist ständige Weiterbildung ein "Muss", so dass wir Sie in allen Fragen rund um die Brille auf höchstem Niveau beraten können und für Ihre Sehleistung oder Sehprobleme das ganz spezielle Glas empfehlen können.

Brillenkauf mit Spaß für jung und alt, modisch oder klassisch, hochwertig oder preisgünstig!

Wir freuen uns auf Sie!